BÜRO- UND GEWERBEIMMOBILIE "GROSSE FREIHEIT HAMBURG"


Das im dritten Quartal 2013 bautechnisch fertiggestellte Büro- und Gewerbeobjekt wurde plangemäß von dem Hauptmieter, der Costa Crociere S.p.A. als Obergesellschaft von AIDA Cruises, bezogen. In unmittelbarer Nähe der überregional bekannten Lage „Große Freiheit St. Pauli“ weist das auf einer Grundstücksfläche von rund 1.300 m² errichtete, sechsgeschossige Investitionsobjekt eine Mietfläche von rund 5.580 m² sowie 13 Tiefgaragenstellplätze auf. Neben dem prominenten Mikrostandort ist der Stadtteil St. Pauli inzwischen vielmehr als „nur“ ein weltweit bekanntes Vergnügungsviertel – der Stadtteil zeigt sich vor allem als aufstrebender Bürostandort.

Der Hauptmieter bündelt im Investitionsobjekt auf rund 4.360 m² Mietfläche die Entertainment-Aktivitäten von AIDA Cruises und bereitet die Unterhaltungs- und Bühnenprogramme für die AIDA Kreuzfahrtschiffe von diesem Standort aus vor. Für rund 1.220 m² Mietfläche ist darüber hinaus eine Nutzung als Gründerzentrum für Existenzgründer und Jungunternehmen vorhanden, welches umfassend durch die Freie und Hansestadt Hamburg unterstützt wird.

Die Tätigkeiten der Assetando Gruppe umfassten unter anderem die Beratung des Emissionshauses bei der Konzeption und Strukturierung eines Private Placements, über das das Projekt ausgewählten Investoren zur Beteiligung angeboten wurde. Im Zusammenhang mit der Auflage des Private Placements hat die Assetando Gruppe im Auftrag der Beteiligungsgesellschaft die Koordination und Unterstützung bei der Entwicklung der rechtlichen und steuerlichen Struktur der Beteiligungsgesellschaft sowie die Unterstützung bei der Erstellung eines Private Placement Memorandums übernommen.

PROJEKTECKDATEN

  • Neubau mit rund 5.580 m² Mietfläche und 13 Tiefgaragenstellplätzen
  • Hauptmieter: Costa Crociere S.p.A. als Obergesellschaft von AIDA Cruises
  • Mietvertragslaufzeit Hauptmieter: 15 Jahre
  • Vorgesehene Laufzeit: 10 Jahre zzgl. Rumpfgeschäftsjahr
  • Investitionsvolumen: rund 21 Mio. EUR bei einem Eigenkapitalvolumen in Höhe von rund 9,5 Mio. EUR