HOTELIMMOBILIEN „CAMINO“, STUTTGART UND „RUBIN“, HAMBURG


Die beiden Hotels wurden im Jahr 2007 fertiggestellt und sind seither langfristig verpachtet. Beide Hotels haben sich gut im Markt der vier Sterne Hotels positioniert. Während das Hotel in Stuttgart neben den standardmäßig vorhandenen Konferenz- und Seminarbereichen über 168 Zimmer und insgesamt 44 Stellplätze verfügt, weist das Hamburger Hotel  217 Zimmer und 96 Tiefgaragenstellplätze auf. Die Objekte beeindrucken durch Ihre ansprechende und individuelle Gestaltung sowie durch ihre jeweilige attraktive Mikrolage. 

Die Tätigkeiten der Assetando Gruppe umfassten unter anderem die Begleitung der Bankgespräche und die Abstimmung von Finanzierungsstrukturen, alle Aktivitäten zur Positionierung der Immobilie sowie die Begleitung des Verkaufsprozesses. Mit dem Mandat übernimmt die Assetando aktuell unter anderem die Begleitung der Abwicklung des inzwischen erfolgten Verkaufs beider Hotels im Auftrag und im Interesse der Eigentümergesellschaft.

PROJEKTECKDATEN

  • Insgesamt 385 Zimmer und 140 Stellplätze 
  • Langfristige Verpachtung an einen renommierten Hotelbetreiber im vier Sterne Segment 
  • Modernste Ausstattung und Technik
  • Investitionsvolumen rund 55 Mio. Euro