Wohnungsneubau Erlenhof Ahrensburg

Wohnanlage mit 26 freifinanzierten und 32 geförderten Wohneinheiten

Seit 2015 entstehen im Baugebiet Erlenhof in der Nähe des Ahrensburger Schlosses 32 geförderte und 26 freifinanzierte Wohnungen in zwei getrennten Baukörpern - die Immobilie wird im ersten Förderweg (Regionalstufe IV) des Landes Schleswig-Holstein gefördert. Neben der guten Makro- und Mikrolage ist eine zukunftsträchtige, energetische Bauweise Basis für dieses nachhaltige Wohnimmobilien­investment. Aufgabeschwerpunkte der Assetando bei diesem Projekt sind unter anderem die Beratung im Zusammenhang mit der öffentlichen Förderung, die kaufmännische Projektbegleitung sowie die Koordination von möglichen Investoren.

Baubeginn

Gemeinsam mit einem unserer langjährigen Projektentwicklungs­partner hat die Assetando Ende 2015 ein Grundstück in Ahrensburg im Baugebiet Erlenhof in der Nähe des Ahrensburger Schlosses mit einem Bebauungspotential für 58 Wohnungen erworben.

Standort

Ahrensburg ist die größte Stadt des Kreises Stormarn. Sie liegt im Osten Hamburgs, wenige Kilometer vor den Toren der Hansestadt.

Vorteile

Ahrensburg weist einen hohen Freizeitwert auf und ist gleichzeitig verkehrstechnisch sehr gut an die Hansestadt Hamburg angebunden. Ahrensburg gehört als Bestandteil der Metropolregion zum sogenannten Speckgürtel Hamburgs und zeigt sich als gesuchter Wohnstandort.

3.939 m²

Gesamtwohnfläche

insgesamt

58

Wohneinheiten

plus 34 Stellplätze

2019

Fertigstellung