Property Management

Aus jahrelanger Erfahrung wissen wir um die Herausforderungen des Immobilien­managements. Diese Erfahrung zeigt: Wichtigste Stellschraube für eine erfolgreiche operative Bewirtschaftung und einen nachhaltigen Wertzuwachs/Wertbestand einer Immobilie ist ein qualitativ hochwertiges Property Management.

Im klassischen Sinne beinhaltet das Property Management die aktive Planung, Umsetzung und Kontrolle sämtlicher Maßnahmen während der Bewirtschaftungsphase einer Immobilie.

  • Erst- und Folgevermietung
  • Mieterbetreuung und Mietvertragsverwaltung
  • Miet- und Objektbuchhaltung
  • Technisches Objektmanagement
  • Ver- und Entsorgung
  • Steuerung von Umbau- und Sanierungsprojekten
  • Steuerung externer Dienstleister
  • Berichtswesen

Durch die Vermietungen und die langfristigen Mieterbindungen und ‑betreuungen reduzieren wir aktiv Mietausfall- und Leerstandsrisiken.

Eine solide Buchhaltung ermöglicht eine hohe Transparenz und bildet die Grundlage für ein ergebnisorientiertes Berichtwesen. Durch wertorientierte Instandhaltungsmaßnahmen und kostenoptimierte Versorgungs- und Dienstleistungsverträge bringen wir die Ergebnisse der uns anvertrauten Immobilien in die richtige Relation zu den Risiken.

Unser Ziel ist stets eine auf die unterschiedlichen Immobilienstrategien zugeschnittene Lösung. Dabei verstehen wir uns als kommunikative Schnittstelle zwischen Eigentümern, Assetmanagern, Gebäudedienstleistern und Mietern.