RWI 34 - Rheinlanddamm 24

Exklusives Bürogebäude - bestehend aus vier siebengeschossigen Gebäudekernen

Bei dem Dortmunder Objekt handelt es sich um ein exklusives Bürogebäude, bestehend aus vier siebengeschossigen Gebäudekernen,
die diagonal versetzt sind und denen ein eingeschossiges Atrium angeschlossen ist. Das Bürogebäude ist unterkellert mit einer Tiefgarage und verfügt insgesamt über acht Nutzungseinheiten (Büros, Konferenzräume, Kantine, Lager), 524 Kfz-Tiefgaragenstellplätze und 34 Außenstellplätze.

Die Gesamtnutzfläche beträgt rd. 33.529 m². Das Objekt befindet sich am südlichen Rand der Dortmunder Innenstadt, am Westfalenpark. Das Gebäude ist zurzeit vollständig an die RWE Service GmbH vermietet.

Zum Objekt in Kürze

Das 1976 erbaute Gebäude überzeugt äußerlich mit einer Kombination aus einer modernen Glas- und Aluminiumfassade. Die Büroräume sind durch die großen Fensterflächen besonders lichtdurchflutet und bieten dank der modernen Verglasung eine angenehme und ruhige Arbeitsatmosphäre. Das Gebäude ist zu 100 % an einen internationalen Energieversorger vermietet. Beim RWI 34 handelt es sich um ein modernes Bürogebäude mit Erbbaurecht bis 2072.

Standort

Das Bürogebäude im Rheinlanddamm 24 befindet sich am südlichen Rand der Dortmunder Innenstadt, am Westfalenpark. Das Gebäude ist zurzeit vollständig an die RWE Service GmbH vermietet.

Besondere Merkmale

Die Gesamtnutzfläche des Dortmunder Objektes beträgt rd. 33.529 m² und wurde von 2001 bis 2004 kernsaniert. Das Bürogebäude ist am südlichen Rand der Dortmunder Innenstadt gelegen und weist öffentliche Verkehrsmittel (Bus, S-Bahn, U-Bahn) in fußläufiger Entfernung auf.

33.529 m²

Gesamtmietfläche

531

Kfz-Tiefgaragenstellplätze

40 Außenstellplätze

29.008 m²

Grundstücksgröße

insgesamt